Welche Facebook-Werbekampagne passt zu mir?

Facebook bietet unterschiedliche Formen von Werbekampagnen an, mit denen Sie Ihre Zielgruppe und Marketingziele erreichen können. Die aktuell interessantesten Kampagnentypen bei Facebook sind auf die Ziele Regionale Bekanntheit, Klicks auf die Website, Website-Retargeting und Leadgenerierung ausgelegt.

Wir stellen Ihnen diese Kampagnentypen und Ihre Merkmale vor, damit Sie die passende Facebook-Werbekampagne für Ihr Unternehmen auswählen können.

Regionale Bekanntheit

„Regionale Bekanntheit“ ist die beste Option, wenn das Ziel der Kampagne ist, die Markenbekanntheit zu erhöhen und Telefonanrufe zu fördern und/oder Kunden in Ihr Geschäft zu locken. Je nachdem, welche Call-to-Action-Schaltfläche Sie auswählen, können Nutzer Ihr Unternehmen direkt von Ihrem Mobilgerät aus anrufen oder sich eine Karte anzeigen lassen, auf der sie sehen, wie sie zu Ihrem Unternehmen gelangen.

Dieser Kampagnentyp eignet sich perfekt für Unternehmen mit einem physischen Standort und für kurze Kaufzyklen, also beispielsweise für Restaurants, Läden, Notdienste oder Day Spas.

„Regionale Bekanntheits“-Kampagnen verlinken auf die Facebook-Unternehmensseite und werden nur im mobilen News Feed angezeigt. Diese Kampagne führt in der Regel zu vielen Aufrufen, die Click-Through-Rate ist aber niedrig.

Klicks auf die Webseite

„Klicks auf die Website“ ist die beste Option, wenn das Ziel der Kampagne ist, Traffic zur Website des Unternehmens zu generieren. Sie können aus einer Reihe von Call-to-Action-Schaltflächen auswählen, abhängig von der Art Ihres Unternehmens, beispielsweise „Jetzt bewerben“, „Jetzt buchen“, „Kontaktiere uns“, „Mehr dazu“, „Jetzt einkaufen“ und „Registrieren“.

Dieser Kampagnentyp eignet sich perfekt für Unternehmen mit mehreren Standorten und für längere Kaufzyklen, also beispielsweise für Immobilienanbieter, Hochschulen oder Anbieter von Schönheitschirurgie.

„Klicks auf die Website“-Kampagnen verlinken auf die Facebook-Seite sowie die Website des Unternehmens. Sie werden im mobilen News Feed und in der Desktop-Version im News Feed sowie in der rechten Spalte angezeigt. Diese Kampagne führt in der Regel zu einer hohen Click-Through-Rate.

Website-Retargeting

Website-Retargeting ist die beste Option, wenn das Ziel der Kampagne ist, die Markenbekanntheit und den Website-Traffic in Hinblick auf frühere Besucher der Website und ähnliche Zielgruppen zu erhöhen. Wenn Sie Ihre Kampagne auf ähnliche Zielgruppen ausrichten, kann Ihr Unternehmen neue potenzielle Kunden erreichen, die sehr wahrscheinlich zu Kunden werden. Sie können aus einer Reihe von Call-to-Action-Schaltflächen auswählen, abhängig von der Art Ihres Unternehmens. Diese Optionen sind: „Jetzt bewerben“, „Jetzt buchen“, „Kontaktiere uns“, „Mehr dazu“, „Jetzt einkaufen“ und „Registrieren“.

Dieser Kampagnentyp eignet sich perfekt für Unternehmen, die Facebook-Nutzer erreichen wollen, die Ihre Website bereits besucht und Interesse am Produkt oder Ihrer Dienstleistung gezeigt haben, oder die den aktuellen Kunden und Websitebesuchern ähneln.

„Website-Retargeting“-Kampagnen verlinken auf die Facebook-Seite sowie die Website des Unternehmens. Sie werden im mobilen News Feed und in der Desktop-Version im News Feed sowie in der rechten Spalte angezeigt. Wenn ähnliche Zielgruppen verwendet werden, führen diese Kampagnen in der Regel zu niedrigeren CPMs und zu einer höheren Click-Through-Rate.

Leadgenerierung

Lead Ads ist die beste Facebook-Werbeoption, wenn das Ziel der Kampagne ist, Leads durch das Ausfüllen von Formularen auf Facebook zu generieren. Die Formulare werden direkt auf Facebook ausgefüllt, ohne dass ein Logout nötig ist oder sich ein neues Fenster öffnet. Die vorhandenen Profildaten des Nutzers werden automatisch eingetragen – dadurch erhöht sich die Conversion-Rate. Sie können aus einer Reihe von Call-to-Action-Schaltflächen auswählen, abhängig von der Art Ihres Unternehmens. Diese Optionen sind: „Jetzt bewerben“, „Herunterladen“, „Angebot einholen“, „Mehr dazu“, „Abonnieren“ und „Registrieren“.

Dieser Kampagnentyp eignet sich perfekt für Unternehmen, die zusätzliche Informationen von Nutzern erfassen möchten, die Interesse gezeigt haben. Die Kampagne eignet sich beispielsweise für Zahnärzte, Hochschulen, Reinigungsservices oder Konzertveranstalter.

„Lead Ads“-Kampagnen verlinken auf die Facebook-Seite sowie die Website des Unternehmens und werden im mobilen News Feed sowie dem der Desktop-Version angezeigt. Diese Kampagnen führen in der Regel zu höheren CPMs und einer höheren Click-Through-Rate.

Was ist also die richtige Facebook-Kampagne für Sie? Das hängt davon ab, wen Sie wie erreichen möchten, auf welchem Gerät, was das Ziel ist und vielem mehr. Probieren Sie unsere verschiedenen Kampagnen aus, und finden Sie heraus, welche sich für Ihre Ziele eignet. Erfahren Sie mehr hierzu in unserem E-Book zur Werbung auf Facebook: Wissenswertes über Werbung auf Facebook. Laden Sie das E-Book kostenlos herunter!

Das könnten Sie auch mögen