Was ist Snackable Content und warum sollte er verwendet werden?

Was ist Snackable Content?

Snackable Content sind „leicht verdauliche“ Inhalte, die die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe erregen sollen. Ein Bild mit einem Zitat, ist beispielsweise ein Snackable Content. Es ist leicht zu lesen, springt ins Auge und lässt sich problemlos teilen.

Warum sollten Sie Snackable Content verwenden?

Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne des Menschen ist zwischen dem Jahr 2000 und 2015 von 12 Sekunden auf 8 Sekunden gesunken und damit mittlerweile kürzer als die eines Goldfischs. Daher müssen Marketer Wege finden, um Inhalte schnell und einfach konsumierbar zu machen, und gleichzeitig die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe mit noch kreativeren Mitteln als je zuvor ergattern. Snackable Content stellt eine Lösung für dieses Problem dar.

Wie sollten Sie Snackable Content erstellen und nutzen? 

Es folgen einige Tipps für die Erstellung von Snackable Content sowie für die Nutzung Ihrer aktuellen Marketing-Ressourcen zur Steigerung der Aufmerksamkeit in den sozialen Medien:

  • Erstellen Sie Snackable Images

Suchen Sie sich einige der relevantesten Inhalte Ihres Unternehmens aus, und entnehmen Sie ihnen einige aussagekräftige Statistiken und Zitate. Dadurch ermöglichen Sie es Ihrer Zielgruppe, die benötigten und gewünschten Informationen problemlos in Sekundenschnelle aufzunehmen. Ein großartiges Instrument, mit dem Sie dies in Ihrer Content-Marketing-Strategie umsetzen können, ist Canva. Canva ist ein kostenloses Grafikdesigntool, mit dem Sie schnell und einfach Snackable Images erstellen können! Sie müssen nichts anderes tun, als einem Dokument die Statistik, den Tipp oder das Zitat zu entnehmen, die/den/das im Mittelpunkt stehen soll, ein kostenloses Canva-Konto anzulegen, ein Design auszuwählen, die Statistik, den Tipp oder das Zitat zu kopieren und einzufügen und dann das Bild nach Ihren Wünschen zu gestalten. Danach exportieren Sie Ihr Snackable Image und teilen es über die Social-Media-Kanäle Ihres Unternehmens. Snackable Content dieser Art wird unter Umständen zwei bis zwölf Mal häufiger geteilt.

  • Erstellen Sie Snackable Videos 

Da Social Media Kanäle wie Facebook, Instagram und Snapchat immer mehr auf Video-Inhalte setzen, ist es für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung, Videos in Ihre Content-Marketing-Strategie aufzunehmen. Und wenn Ihr Unternehmen bereits über Video-Inhalte verfügt, die sich aufpeppen und in kleinere Segmente teilen lassen, umso besser! Falls Ihr Unternehmen hingegen noch keine Erfahrung im Video-Marketing hat, ist auch das kein Grund zur Sorge. Glücklicherweise besitzen die meisten von uns heutzutage Smartphones mit Kamera und Videoaufnahmefunktionen. Dadurch wird die Erstellung von Filmen oder „Live-Übertragungen“ für Ihr Unternehmen kostengünstig und ist problemlos zu implementieren.

  • Peppen Sie Ihre Überschriften auf 

Derzeit lesen 8 von 10 Personen die Überschriften von Artikeln. Häufig erhöht sich durch die simple Überarbeitung der Überschrift von vorhandenen Inhalten schon die Interaktivität für diese Dokumente. Nehmen Sie Statistiken auf, und verwenden Sie positive und negative Superlative.

Wie denken Sie über Snackable Content? Nutzen Sie dieses Verfahren in Ihrer aktuellen Content-Marketing-Strategie? Erzählen Sie uns im Kommentarbereich von Ihren Erfahrungen.

Das könnten Sie auch mögen