Das passiert, wenn Ihr SEO wirklich funktioniert: 3 Überraschungen

Eine auf Ihren Internetauftritt abgestimmte Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist essenziell wichtig dafür, dass Ihre Webseite überhaupt im Internet gefunden wird: Suchmaschinen werden zur Recherche genutzt, allen voran natürlich Google mit einem Marktanteil von rund 94 Prozent in Deutschland (seo-united.de/suchmaschinen). Mit der Eingabe einiger Schlagwörter wird die Suche initiiert, die Ergebnisse werden in der Regel auf vielen Seiten aufgelistet. Wie viele davon lesen die Nutzer? Genau hier liegt der Sinn der Suchmaschinenoptimierung: Je weiter oben in der Ergebnisliste ein Internetauftritt angezeigt wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, vom Nutzer wahrgenommen zu werden.

Überraschung 1: Relevanz für die Suchmaschinen

ReachSEO richtet sich ganz konsequent an den Kriterien aus, die Google bei der Analyse der einzelnen Webseiten ansetzt. Diese Informationen gehören zwar zu den am besten gehüteten Geschäftsgeheimnissen, allerdings geben intelligente Analysetools Aufschluss: Die Ergebnisse einzelner SEO-Maßnahmen eröffnen also die wichtigen Hinweise, die für die Entwicklung einer Strategie notwendig sind. Das ist aufwendig, aber unerlässlich. Nach einer Sucheingabe untersucht Google in Bruchteilen von Sekunden die Relevanz der Internetseiten in Bezug auf die Vorgaben. Ist nun eine Webseite veraltet strukturiert, fehlen ihr die entscheidenden Inhalte und vor allem ein modernes Design, wird sie nur unzureichend oder gar nicht anerkannt – und entsprechend schlecht gelistet. ReachSEO sorgt dafür, dass Google Ihre Webseite sofort als relevant erkennt.

Überraschung 2: Ranking in der Ergebnisliste

Aufgrund dieser Einschätzung durch Google wird Ihre Internetpräsenz weit oben auf der Ergebnisliste geführt und das ist das Entscheidende bei der Suchmaschinenoptimierung: Erfahrungsgemäß studieren Suchende die erste Seite und eventuell noch die zweite – dann verliert sich das Interesse, weil in der Regel bereits passende Angebote gefunden wurden. Der schönste Internetauftritt nützt also gar nichts, wenn er nicht so gestaltet wird, dass die Suchmaschinen ihn als interessant und wichtig einstufen, was sich in einem optimalen Ranking ausdrückt. Sie können sich also darauf freuen, dass Ihre Webseite ganz oben angezeigt wird.

Überraschung 3: Traffic auf Webseite steigt

Die logische Folge aus einer optimalen Platzierung: Ihre Homepage wird verstärkt angeklickt – Sie dürfen sich auf höheren Traffic freuen. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Produkte oder Dienstleistungen in Anspruch genommen, also Anfragen direkt über Ihren Internetauftritt generiert werden können. Das ist aber noch nicht alles, denn Sie eröffnen sich ein weiteres Potenzial für Remarketing. So können Sie die Nutzer, die Ihre Webseite bereits einmal besucht haben, ganz gezielt mit Suchmaschinenwerbung bedienen, die zu den eingegebenen Schlagwörtern passt. Insbesondere Google AdWords bietet dazu alle Instrumente, die ReachSEO clever für Sie einsetzt.

Suchmaschinenoptimierung – ein laufender Prozess

Das Internet wird größtenteils dazu genutzt, um sich ganz gezielt mit Informationen zu versorgen – und zwar mit Hilfe von Suchmaschinen. Den eigenen Webauftritt auf die Kriterien von Google & Co. abzustimmen, ist nur eine Seite der SEO-Medaille. Im Zusammenspiel mit gezielter Suchmaschinenwerbung eröffnet sich erst das gesamte Potenzial, um nicht nur direkte Kundenanfragen, sondern vor allem im Remarketing Anfragen zu generieren. ReachLocal greift bei der Entwicklung einer SEO-Strategie für Ihr Unternehmen auf vielfältige Erfahrungen, intelligente Analysetools und insbesondere auf ein profundes Knowhow zurück – Sie können sich auf optimale Erfolge freuen.

Lesen Sie hier mehr über unsere Lösungen.

Viviana Plasil

Viviana ist für das gesamte Spektrum der Kommunikation und des Marketing in Europa verantwortlich. Hier schreibt sie gern über allgemeine Themen im Marketing oder künftige Trends in der Kommunikation. Wichtig ist es ihr dabei immer, die Perspektive der kleinen und mittelständische Unternehmen im Blick zu haben. Persönlich reist sie gern und hat ein Faible für alles Mediterrane.

View all articles

Das könnten Sie auch mögen